Suche
  • Lupiter Team

5 einfache Tipps zur Verbesserung der Kommunikation

Wenn du im Baugewerbe kommunizierst, ist es besonders wichtig, dass deine Botschaft schnell und korrekt verstanden wird, sonst wird’s teuer! So die Theorie. In der Praxis sieht das aber oft ganz anders aus. Oft müssen Informationen mehrmals wiederholt werden damit diese auch korrekt beim Rezipienten ankommen. Dies dauert nicht nur lange, sondern kann auch zu Frustrationen führen und die sozialen Beziehungen beeinträchtigen. Folglich ist es besser die Botschaft direkt auf dem richtigen Weg zu vermitteln.


Eine bekannte Teambuilding Aufgabe verdeutlicht dies sehr anschaulich. Ein Teilnehmer muss mit einer undurchsichtigen Augenmaske eine Aufgabe lösen. Er/Sie ist dabei auf die Hilfe der anderen Teilnehmer angewiesen, die Ihm Instruktionen mündlich kommunizieren müssen. Meist besteht die Aufgabe aus einer einfachen Lego Konstruktion.


Was im Regelfall schnell klar wird: Es nützt nichts die gleiche Botschaft unverändert zu wiederholen und zu warten bis der gegenüber versteht was gemeint ist. Vielmehr muss man auf die Person eingehen und ständig neue Ansätze ausprobieren, bis eine Variante erfolgreich ist und der Lego Turm in wenigen Handgriffen gebaut ist. Genau daran scheitern viele, denn Kommunikation ist von Natur aus eine kollektive Angelegenheit die individuell anders wahrgenommen wird.



Deshalb solltest du diese 5 Ratschläge für die geschäftliche Kommunikation in der Baubranche berücksichtigen:

1- Nutze ein angemessenes Kommunikationsmedium.

2- Höre aktiv zu und passe deine Kommunikation nach Bedarf an.

3- Drücke dich klar und unmissverständlich aus.

4- Beruhe dich auf Fakten.

5- Halte wichtige Absprachen schriftlich fest.

Lupeter%20white_edited.png
LINKS
ÜBER UNS

Lupiter GmbH

support@lupiter.com

Rather Str. 25,

40476 Düsseldorf

FOLGE UNS
  • LinkedIn Social Icon
  • Instagram
  • Facebook Social Icon

© Lupiter GmbH 2020. Alle Rechte vorbehalten.