Suche
  • Lupiter Team

"Der gehört schon zur Familie!" Stammkunden im Handwerk

Stammkunden sind das A und O für jeden Handwerksbetrieb! Es ist im Durchschnitt 5-mal teurer einen neuen Kunden zu gewinnen als einen bestehenden zu binden. Die langfristige Kundenbindung hängt maßgeblich vom Vertrauen in das Unternehmen ab. Neben der guten Qualität der Erbrachten Leistung haben auch der Umgang mit Reklamationen und die Einbindung in Rabattaktionen erheblichen Einfluss in die Beziehung zwischen Kunde und Unternehmen.


Für Handwerker ist die Situation ähnlich. Jeder Auftrag und jeder Kunde ist unterschiedlich nützlich für das Unternehmen. Der eine Kunde kommt jede 2 Monate, der Andere nur alle 2 Jahre. Es ist daher wichtig ein gewisses Maß an Integrität zu etablieren. Im besten Fall ist der Umgang mit den Kunden schon fest in der Firmenphilosophie verankert, sodass jeder Mitarbeiter sich der Werte und Normen, die der Betrieb vermitteln will, bewusst ist und dementsprechend handelt.

Generell sollte die Kommunikation mit dem Kunden eine positive Erfahrung für beide Seiten darstellen. Ein zufriedener Kunde kommt vielleicht einmal wieder, ein glücklicher Kunde wird unweigerlich zum Firmenbotschafter und kann dabei helfen, weiter Kunden zu gewinnen.

Doch solch eine Beziehung aufzubauen kann mühsam und schwer sein, muss es aber nicht! Damit auch du einen exzellenten Kundenstamm aufbauen kannst, findest du hier einige nützliche Tipps:


1. Alle Informationen an einem Ort!


Damit du professionell und persönlich auf deine Kunden eingehen kannst, egal welcher Mitarbeiter den Kundenkontakt herstellt, solltest du wichtige Infos Firmenintern zugänglich machen. Dies vermittelt dem Kunden ein hohes Maß an Professionalität und Wertschätzung, wenn die persönlichen Anliegen Mitarbeiterunabhängig verfügbar sind.


2. Den gesamten Prozess abdecken!


Leider haben viele den Eindruck, dass die Kundenbindung mit dem Eingang der Bezahlung ins Stocken gerät. Gerade nach dem Kauf ist es wichtig die Kunden weiter an das Unternehmen zu binden. Z.B. Treueboni, exklusive Rabatte, erhöhte Kulanz bei Reklamationen.


3. Der Kunde ist ein wertvoller Mitarbeiter!


Frage deine Kunden nach Ihrer Meinung über deine Leistung. Persönlich oder per digitalem Fragebogen, die Meinung deiner Kunden ist unbezahlbar und hilft dir dich zu verbessern. Zudem ist es auch ratsam die Kunden nach online Reviews zu fragen, so bekommst du nicht nur einen Einblick in die Erfahrung deiner Kunden, sondern bekommst zusätzliche Reichweite in relevanten online Medien.


4. Sei persönlich und kreativ!


Schon wieder ein Kugelschreiber? Werbegeschenke sind zwar ein gutes Mittel um Kunden für ihre treue zu belohnen, jedoch sind diese viel wirksamer wenn sie individuell abgestimmt und persönlich sind. Versetze dich in die Lage des Kunden und überlege, was dir gefallen würde.

Lupeter%20white_edited.png
LINKS
ÜBER UNS

Lupiter GmbH

support@lupiter.com

Rather Str. 25,

40476 Düsseldorf

FOLGE UNS
  • LinkedIn Social Icon
  • Instagram
  • Facebook Social Icon

© Lupiter GmbH 2020. Alle Rechte vorbehalten.